kleine Straße zwischen Weiden und Baeumen
,

Güterwege

Die Güterwege im Raum Groß Reipersdorf sollten besser gepflegt werden, sie werden teilweise auch als Radwege genützt. Manche verwildern durch Sträucher bei den meisten ist der Asphalt am Rand bereits bis zu 40cm mit Erde bedeckt. Nach einem…

Veranstaltungskalender

Eine professionelle Plattform für Veranstaltungen im Bezirk, etwa am Beispiel Bezirk Horn "Horn ist vorn". Auf dieser Plattform sollte ausreichend Information zur Veranstaltung stehen (Uhrzeit, Ort, Info zur Veranstaltung, Kontakt für Info…
Maedchen bilden Gruppe beim Sport

Bewegung und Sport in der Freizeit

Es gibt genügend Angebote für Kinder bis zu 14 Jahren und dann wieder für Frauen, aber dazwischen fehlt etwas. Es fehlt der klassische Turnunterricht aus der Schule für 18+. Ballspiele, Geräteturnen und Gemeinschaftsspiele müssen nicht…
Marktstand mit Aepfeln, Honig, Oelen

Markttag

Der Wochenmarkt ist für die Jugend sehr uninteressant. Mit einem aktuellen Wochenthema könnte man mehr Jugendliche dafür begeistern. Bsp Regionales, gesundes Essen für einen gesunden Körper
Fussmassage

Traditionelle chinesische Medizin - Traditionelle Europäische Medizin

Tcm - Tem Bestimmt gibt es auch regionale Heilmethoden der Traditionellen chinesischen Medizin in der Region, welche man berücksichtigen könnte?! :)
gelbe Kriecherlfrüchte am Baum

Weinviertler Pflanze

Kriecherl - eine Weinviertler Pflanze Für das Weinviertel würde ich die sog. "Kriecherl", in Gartenkatalogen Kirschpflaume genannt, als typisch weinviertlerisch "pushen". Das gibt eine hervorragende Marmelade (selbst oft erzeugt und großes…

Spielplätze in Hollabrunn

Spielplätze sind in der Stadt Hollabrunn zwar vorhanden... manchmal ist das Angebot nicht groß. Manchmal sind die Spielgeräte nicht gut gewartet. Fragt Kinder in Kindergärten und Volksschulen, hier gibt es sicher tolle Ideen. Es muss ja…
Dorf im Weinviertel in Abendsonne

Kennst du dein Nachbardorf? Kleine Wanderungen für Senioren

Es wäre schön, wenn die Senioren kleine Wanderungen in ihre Nachbardörfer organisieren. So nach dem Motto "Kennst du dein Nachbardorf?"

Organisierte Einkaufsfahrten für Senioren

Viele Senioren wollen nicht mehr Auto fahren. Oder können es gar nicht. Organisierte Einkaufsfahrten könnten die Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten gewährleisten. Könnte wie ein Taxi funktionieren, ev. auch von einem Taxiunternehmen…

Vernetzung der Jugendvereine/-foren

Gemeinsam erreicht man oft mehr! – Man sollte deshalb alles Jugendvereine und Jugendforen des Bezirkes gemeinsam vernetzen. Vorreiter könnten hier die Jugendgemeinderäte des Bezirks sein, welche bereits in einigen Treffen gemeinsame Sachen…