Mädchenbeine am Gehsteig mit Handy

Im Rahmen unserer Diplomarbeit veranstalten wir einen besonderen Workshop mit den Schwerpunkten Soziale Medien und digitale Bildbearbeitung für Jugendliche. Wir klären sie über die Gefahren im Internet, sichere Passwörter und Fotomontagen auf.
Hätte jemand Interesse?

 
2 Kommentare
  1. Michael Staribacher sagte:

    Es sollte unbedingt auch darauf hingewiesen werden, dass nicht alles real ist, was z.B. in den sozialen Medien steht. Da geben z.B. gefakte Personen falsche Informationen und so etwas verbreitet sich dann rasend schnell im Netz. Also „Realitäts-Check“ als wichtigen Baustein in diesem Workshop.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.