Radfahrerin in Abendsonne

Sanfter Radtourismus im Weinviertel

Das Weinviertel ist ideal geeignet für Radtourismus (leicht hügelig, mildes Klima, wunderschöne Landschaft, zahlreiche Heurige). Eine stärkere Werbung bringt der Region Einnahmen und einen Ausbau der Infrastruktur. Die Verleihstellen für…
Vergessene Schätze aus dem Weinviertel

bessere Vernetzung der kleinräumigen Ausflugsziele

Immer wieder muss man feststellen, dass über Veranstaltungen in Nachbargemeinden oder anderen Gemeinden im Bezirk nur wenig Informationen aufliegen - vielleicht könnten sich die Gemeinden untereinander besser vernetzen anstatt zu konkurieren?…
Vergessene Schätze aus dem Weinviertel

Asphaltierte Radwege

Man könnte einmal die Radwege asphaltieren. Durch Hollabrunn geht ein internationaler Fernradweg, der noch immer Sandstrasse und Lehmstrasse ist. Kein Genuß nach einem Regen.
Vergessene Schätze aus dem Weinviertel

Fußgängerzone

Fußgängerzone mehr beleben (Hollabrunn Stadt) – eventuell Bar/Club/Lokal
,

Galgenberg „die schönste Kellergasse Niederösterreichs“

Der Bekanntheitsgrad des Galgenbergs beziehungsweise der Kellergasse von Wildendürnbach sollte mehr durch Social Media Marketing, Zeitungsartikel und Berichte im Fernsehen gesteigert werden. Was haltet ihr von einer Kombination aus einer Kellergassenführung…
,

Fairtradekaffee im Retzerland

Wie kann man die Bekanntheit von Fairtradekaffee steigern? Kathi
Vergessene Schätze aus dem Weinviertel
,

Vergessene Schätze aus dem Weinviertel

Es gibt ja unzählige Schätze aus dem Weinviertel, die bereits in Vergessenheit geraten sind. Zum Beispiel Dirndln (Kornelkirsche). Es muss ja nicht immer Wein sein der für das Weinviertel steht. Welche Schätze fallen euch noch dazu ein?…